Sehr geehrte Interessenten, Angehörige und Partner,

wir möchten Sie darüber informieren, dass unsere Beratungsstellen jetzt wieder unter Berücksichtigung aller notwendigen Schutzmaßnahmen in Vor-Ort-Beratungen für Sie da sind. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch im Vorfeld, damit wir Termine und Abläufe gut miteinander abstimmen können.

Ihr Team des Sozialwerkes Kinder- und Jugendhilfe

Winckelmann Gymnasium/ Hildebrandt Gymnasium

Gefördert durch
Leitsatz der Schule

Angebote

Schulsozialarbeit arbeitet im Rahmen des ESF-Programms „Schulerfolg sichern". Die Schulsozialarbeit wird bedarfsgerecht eingesetzt und richtet sich vorwiegend an SchülerInnen mit besonderen Schwierigkeiten wie Lern- und Verhaltensstörungen, die im Schulalltag sozial auffällig sind, sozial benachteiligt oder individuell beeinträchtigt sind. Durch Schulsozialarbeit sollen SchülerInnen ganzheitlich ausgerichtete Hilfen zur Bewältigung anstehender Bildungs- und Entwicklungsaufgaben erhalten.

Grundlage einer effizienten und wirksamen Schulsozialarbeit sind 3 Prinzipien sozialer Arbeit: Freiwilligkeit, Konsequenz, Vertraulichkeit.

Handlungsformen und Aufgabenbereiche der Schulsozialarbeit:

  • sozialpädagogische Intensivbegleitung
  • präventive Arbeit
  • Gruppenarbeit
  • Eltern- und Familienarbeit
  • pädagogische Gremienarbeit und Beratung
  • Zusammenarbeit mit sozialen Einrichtungen und Institutionen

Öffnungszeiten

während der Unterrichtszeit sowie nach Vereinbarung

Gesetzliche Grundlagen

§ 11 SGB VIII Jugendarbeit § 13,1 SGB VIII Jugendsozialarbeit

Besondere Angebote

Winckelmann- Gymnasium

  • Streitschlichter AG
  • laufendes Projekt "Kunst im Flur"
  • zum Anfang eines jeden Schuljahres ein Anti- Mobbing Tag mit der 7. Klassenstufe
  • 2x im Schuljahr thematischer Elternabend -Themen richten sich nach aktuellem Interesse der Eltern
  • 1x im Schuljahr interne Lehrerfortbildung -Thema richtet sich nach aktuellem Interesse der Lehrer/Lehrerinnen

Hildebrand- Gymnasium

  • Boxen gegen Gewalt und Mobbing
  • Streitschlichter AG im Aufbau
  • 1x-2x im Schuljahr thematischer Elternabend (Themen richten sich nach aktuellem Interesse der Eltern)
  • 1x im Schuljahr interne Fortbildung für Lehrer/Lehrerinnen (Thema richtet sich nach aktuellem Interesse)

Ergebnisse und Wirkungen

  • Erlernen von Konfliktlösungsstrategien Erhöhung der Selbstbehauptung / Selbstbewusstseins
  • präventive Wirkung gegen Mobbing
  • Verminderung von körperlichen Aggressionen/Gewalt
  • Erhöhung der Toleranzbereitschaft gegenüber Mitschülern/ innen
  • Akzeptanz/Respekterhöhung gegenüber den Lehrern/ innen sowie gegenüber den Mitschülern/ innen
  • Erhöhung der Sensibilität im Umgang mit familiären Schwierigkeiten

So finden Sie zu uns

Winckelmann Gymnasium/ Hildebrandt Gymnasium
Westwall 26
39576 Stendal
Telefon:  

Ansprechpartner*in
Frau Anke Neumann
E-Mail: neu@winckelmann-gymnasium.net
Mobilfunk: 03931/ 4182280