Soziale Gruppenarbeit Halle

Frau Manuela Lange

Wir unterstützen junge Menschen im Alter von 6-18 Jahren und ihre Eltern bei der Bewältigung von Verhaltensproblemen und Entwicklungsschwierigkeiten. In einer Gruppe Gleichaltriger und durch Familienkontakte bieten wir ihnen Raum, für ein gemeinsames, bestärkendes Handeln und fördern ihre Interessen, Fähigkeiten und Fertigkeiten.
Wir gehen davon aus, dass jede Familie wichtige, nutzbare Lebenserfahrungen besitzt und eigene Lösungen finden kann!

Angebote

An wen richtet sich unser Angebot?

Soziale Gruppenarbeit ist ein ambulantes Hilfeangebot für Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 18 Jahren sowie deren Familien zur erfolgreichen Bewältigung von Verhaltensproblemen und Entwicklungsschwierigkeiten

Welches Ziel verfolgen wir mit unserer Arbeit?

Soziale Gruppenarbeit unterstützt eine erfolgreiche Bewältigung von problematischen Lebenssituationen, zeitlich begrenzten Krisen und altersbedingten Entwicklungsaufgaben. Durch die Verbindung der wöchentlichen Arbeit in einer Gruppe mit der gleichzeitigen Arbeit mit den Eltern entstehen passende, tragfähige Lösungen für belastete familiäre Situationen.

Was ist uns im Arbeiten wichtig?

Wir arbeiten themen-, handlungs- und erlebnisorientiert in alters-und entwicklungshomogenen Gruppen. Dabei nutzen wir die Gruppendynamik zur Entwicklung von wichtigen Fertigkeiten und Fähigkeiten sowie dem Erlernen von sozialer Kompetenz.

Wir sind davon überzeugt, dass kleine Änderungen im kindlichen oder elterlichen Verhalten große Wirkungen haben können.

Wir gehen davon aus, dass jede Familie eigene, nutzbare Lebenserfahrungen und Fähigkeiten besitzt. Unsere Aufgabe sehen wir darin, dieses Potential erlebbar zu machen, so dass es die Familienmitglieder nutzen können.

Welche besonderen Leistungen und Arbeitsansätze kennzeichnen unsere Arbeit?

  • wöchentliche Arbeit innerhalb einer Kindergruppe
  • vierwöchige Mehrfamilienarbeit (in der Regel nehmen 4-8 Familien teil)
  • aufsuchende Arbeit im Haushalt der Familie
  • regelmäßige Familien-, Paar- und Einzelberatungen
  • mehrtägige erlebnispädagogische Fahrten

Soziale Gruppenarbeit kann bei Notwendigkeit mit einer Erziehungsbeistandschaft kombiniert werden

Öffnungszeiten

Jedes Kind besucht in der Woche an 2 festgelegten Tagen die Gruppe.

Platzkapazitäten

Die Gruppenarbeit bietet Unterstützung für 13 Mädchen/ Jungen.

 

Das Team

Unsere MitarbeiterInnen besitzen eine Grundausbildung als DiplompädagogIn.

Darüber hinaus nutzen sie in ihrer Arbeit folgende Zusatzqualifikationen: systemische Beratung, systemische Kinder- und Jugendlichentherapie.

 

Gesetzliche Grundlagen

§§ 1, 5, 27, 29, 36 SGB VIII

So finden Sie zu uns

Soziale Gruppenarbeit Halle
Frau Manuela Lange
Teamleitung

Anhalter Platz 1
06132 Halle / Saale

Telefon:  0345 / 7703090
Telefax:  0345 / 7778118
E-Mail:    sozialegruppenarbeit@paritaet-lsa.de